Viel Spaß beim Deutschen Alpenverein
Sektion Laufen

 

 

Tourenprogramm

Bei allen Touren erfolgt, wenn nicht anders angegeben, die Abfahrt am Parkplatz des Amtsgerichtes in Laufen, Lebenauerstraße, mit Privatautos unter Bildung von Fahrgemeinschaften.
Wir bitten die Mitfahrer um eine Fahrtkostenbeteiligung, die anteilig berechnet wird: 0,30 € je Kilometer und Auto, geteilt durch die Zahl der Insassen.

Für  die  Teilnahme  ist  rechtzeitige  Anmeldung bei den Tourenbegleitern unbedingt notwendig!

Näheres zu den Touren erfährt man bei den Tourenbegleitern und in der Tagespresse. Alle im  Programm  beschriebenen  Gehzeiten  und  Höhenmeter  sind ungefähre Angaben. Jeder Teilnehmer ist für sich selbst verantwortlich!    

Änderungen sind mit roter Farbe kenntlich gemacht!    

Jeden
Samstag


Klettern im Gymnasium Laufen
Die DAV Sektion Laufen bietet auch im Jahr 2018 in der Turnhalle des Rottmayr-Gymnasium Laufen ein Klettern für Kinder und Familien im 14tägigen Wechsel an.

Hannes Krauss
Martin Wimmer


Jeden
Dienstag
18 bis 21 Uhr

Klettern im Gymnasium Laufen
Freies Klettern für Erwachsene

Hannes Krauss
Peter Schauer
Martin Wimmer

Ostern bis Ende Sept.
18 bis
21 Uhr

Klettern am Kletterturm Fridolfing
Der Kletterbetrieb in der Turnhalle wird auch in dieser Zeit parallel aufrechterhalten


Peter Schauer


Di.

02.01.
19 Uhr

Vollmondskitour mit Einkehr
Ziel je nach Schneelage, ca. 800 Hm.


Josef Unterreiner


Sa.

13.01.

Anfangsskitour mit VS Ausbildung
Ziel nach Schneelage

Peter Schauer
Josef Unterreiner
Andreas Stadler

Mi.

17.01
8 Uhr

Skitour zum Zinken (1764m), Osterhorngruppe
Ca. 1000 Hm. Treffpunkt in Schönram

Peter Schauer

So.

21.01.

Skitour auf die Karspitz (1240m), Chiemgauer Alpen
Einfache Skitour, ca. 500 Hm., 1,5 bis 2 Std. Gehzeit.

Andreas Stadler


So.

28.01.
7.30 Uhr

Skitour auf den Hochfelln (1671m), Chiemgauer Alpen
1000 Hm., 2,5 Std.

Josef Unterreiner


Di.

30.01.
19 Uhr

Vollmondskitour mit Einkehr
Ziel je nach Schneelage, ca. 800 Hm.


Josef Unterreiner


So.

04.02.
7 Uhr

Skitour Dürrnbachhorn (1741m), Heutal
Leichte Tour, Aufstieg vom Parkplatz Skigebiet Unken, ca. 740 Hm., 2,5 Std. Gehzeit
Treffpunkt Parkplatz Gasthof Leobendorf

Franz Weber


Sa.

10.02.

Skitour auf den Kleinen Pleißlingkeil (2417m), Lungauer Berge
mit Einkehrmöglichkeit in der Südwiener Hütte. 1150 Hm., 3 bis 4 Std. Gehzeit

Andreas Stadler


So.

18.02.
8 Uhr

Schneeschuhwanderung auf den Unternberg mit Eisenberg (1488m), Chiemgauer Alpen
Ausgangspunkt Ruhpolding, 600 Hm, Gehzeit ca. 4 - 4,5 Std.

Gabi Höfer-Jani

So.

18.02.
7.30 Uhr

Skitour zum Filzmooshörndl und Loosbichl, Großarltal
1500 Hm., Treffpunkt in Schönram


Peter Schauer


Sa./So.

24./25.02.

Traditionelles Skitourentreffen auf der Laufener Hütte
Zusammen mit den Nachbarsektionen. Anmeldung bis zum 16. Februar, endgültige Absprache (auch wegen Lawinensituation) am 21. Februar.

Karin und Franz Geierstanger


So.

04.03.
7 Uhr

Skitour Watzmannkar, Drittes Kind (2165m)
Aufstieg vom Parkplatz Hammerstiel, ca. 1400 Hm., 4,5 Std. Gehzeit. Treffpunkt Parkplatz Gasthof Leobendorf

Franz Weber


So. 11.03.
8 Uhr

Schneeschuhwanderung auf den Pitschenberg (1720m), Osterhorngruppe/Postalmgebiet

600 Hm, Gehzeit 4 – 4,5 Std.

Gabi Höfer-Jani


Sa.

17.03.
4.30 Uhr

Skitour auf den Zwingkopf (3117m), Großglockner Gebiet
Aufstieg über Schmalzgrube, ca. 5 Std., 2100 Hm.


Josef Unterreiner


So.

18.03.

Teilnahme am Solidaritätsmarsch in Laufen
Wandern für einen guten Zweck, Treffpunkt nach der 10 Uhr Messe vor der Stiftskirche

Kath. Pfarrgemeindeamt

Sa.

24.03.

Skitour auf das Kleine Mosermandl (2538m), Lungauer Berge
Die Tour erfordert sichere Aufstiegs- und Abfahrtstechnik, Steigeisen sind mitzunehmen. 1400 Hm., 4 Std. Gehzeit.

Andreas Stadler


So.

25.03.
7 Uhr

Skitour Seehorn (2321m), Berchtesgadener Alpen

Aufstieg vom Parkplatz Hinterthal bei Weißbach in Lofer, ca. 1350 Hm., 4 Std. Gehzeit. Treffpunkt Parkplatz Gasthof Leobendorf

Franz Weber


Sa.

31.03.
13 Uhr

Anradeln mit dem MTB
Heimatrunde, 40km, 400Hm

Arno Hahnemann


Do.

12.04.
19 Uhr

Ausbildung: GPS Gerät am Bike
Einführung in die Basic’s der digitalen Navigation. Treffpunkt im DAV Basislager Laufen

Arno Hahnemann


Sa.

21.04.
5 Uhr

Skihochtour zum Hocheiser (3206m), Glocknergruppe
1700 Hm., Treffpunkt in Schönram


Peter Schauer


Sa.

28.04.

Klettern im Klettergarten „Steinbruch-Ruhpolding“
Gemeinsam mit der Sektion Tittmoning. Klettern draußen, evtl sogar Mehrseillängen-Touren. Näheres siehe Tagespresse

Peter Schauer


So.

29.04.
9 Uhr

MTB: Schafbergrunde

Über die Eisenaueralm um den Wolfgangsee, 40km, 750 Hm


Arno Hahnemann


Sa.

05.05.
9 Uhr


Führung in die Weitwörther Au
Die Salzachauen zwischen Anthering und St. Georgen bei Salzburg sind eine der artenreichsten und ökologisch wertvollsten Landschaften in der Region. Hier sind von der Salzburger Landesregierung umfangreiche Renaturierungsmaßnahmen geplant.
Bei einer Führung mit dem verantwortlichen Projektmanager werden das Gebiet und die Maßnahmen vorgestellt. Dauer ca. 3 Stunden.

Hannes Krauss


So. - Do.

6. - 10.05.


Radtour von Cortina de Ampezzo
über Pieve di Cadore, Treviso, Belluno, nach Venedig – Jesolo. Schifffahrt ab/bis Punte Sabbione. Bus mit Rad und Gebäcktransport, 4x Halbpension, Stadtbesichtigung Venedig. Tourenbegleitung max. 30 Teilnehmer, ca. 250 Radl-Km

Regina und Sepp König


Fr.

11.05.

Hubschrauberversorgung der Laufener Hütte
Helfer auf der Hütte und am Materiallager im Tal sind herzlich willkommen.

Matthias Graspointner


Mo.

21.05.

MTB: Lattengebirgsrunde mit Wachterlsteigtrail
36 km, 1550 Hm. Anreise mit der Bahn, Treffpunkt am Bahnhof Laufen, Uhrzeit siehe Homepage DAV Laufen und Tagespresse.

Arno Hahnemann


Sa./So.

26./27.05.


Ausbildung mit der Sektion Tittmoning
In kompakter Form werden in zwei Tagen die Grundlagen fürs Bergwandern, Bergsteigen und das sichere Begehen von Klettersteigen vermittelt. Theorie und Praxis wechseln sich dabei ab.
Wanderausrüstung, Hüttenschlafsack, Gurt, Klettersteigset und Helm sind erforderlich. Die Ausbildung findet am Stahlhaus statt.

Anmeldung bei:
Kurt Stemmer
Tel. 08684/9167


Mi.

30.05.
18.30 bis
20 Uhr


Mountainbike Fahrtechniktraining
Position, Balance und Belastung
Der Kurs ist auch für Anfänger geeignet. Ein funktionssicheres Bike wird vorausgesetzt. Helmpflicht! Bei nassen Bedingungen wird der Kurs auf den Mittwoch darauf verschoben.

Kursort: Spielplatz Salzburger Allee, Laufen

Andi Hahnemann


Do.

31.05.
8 Uhr

Gamsknogelrunde, Chiemgauer Alpen, Inzell
ab dem Forsthaus Adlgaß, 950 Hm, Gehzeit 4 ½  Std.


Gabi Höfer-Jani


Mi.

06.06.
20 Uhr

Infoabend für die Brentabikerunde
Vorstellung der Rundtour und verbindliche Anmeldung. Treffpunkt im Basislager.

Arno Hahnemann


Sa.

09.06.
8 Uhr

Wallerberg (1682m), Pillerseetal
Von St.Ulrich am Pillersee (832m) über die Wintersteller Alm (Einkehr) zum 1682 m hohen Wallerberg mit Rundumsicht. Aufstieg 2,5 h, Abstieg 2 h, 850 Hm.

   

Erich Steiner


So.

10.06.
8 Uhr

MTB: Steinplatte von Seegatterl aus
35 km, 1050 Hm

Arno Hahnemann


Entfällt!



Predigtstuhl (1613m), Berchtesgadener Alpen
Von Bayerisch Gmain über Hallthurm auf den Signalkopf. Leichte Kletterei. Abstieg über den Dreisesselberg/Hochplatte, ca. 8 Stunden, weitere Infos bei der Anmeldung.

Daniel Peyerl


Mi.

13.06.
18.30 bis
20 Uhr


Mountainbike Fahrtechniktraining
Richtig beschleunigen und bremsen, Kurventechnik
Der Kurs ist auch für Anfänger geeignet. Ein funktionssicheres Bike wird vorausgesetzt. Helmpflicht! Bei nassen Bedingungen wird der Kurs auf den Mittwoch darauf verschoben.

Kursort: Spielplatz Salzburger Allee, Laufen

Andi Hahnemann


Sa.

16.06.

Wegeaktionstag – Helfer werden benötigt
Instandsetzung und Sicherung des Weges zur Laufener Hütte, u.a. wird der Winterweg als Sommerweg hergerichtet. Überprüfung der Beschilderung

   

Toni Pertl


Sa.

23.06.
7 Uhr

Hohes Brett (2341m), Berchtesgadener Alpen
Anstieg über Brettgabel und den Nordwestrücken auf das Hohe Brett. Trittsicherheit erforderlich, leichte Kraxelstellen; Abstieg über Normalweg und Mitterkaser, Einkehr geplant, reine Gehzeit ca. 5 Std.

Tom Öllinger


So.

24.06.
7.30 Uhr

Höllwand (2287m), Großarl
Vom Sender zur Niggeltalalm (1507m), Heukareck (2100m), und weiter zur Höllwand. Gehzeit 6 – 7 Std., 700 Hm


Veronika Schuh


Mi.

27.06.
18.30 bis
20 Uhr


Mountainbike Fahrtechniktraining
Hindernisse und Stufen sicher befahren
Fortgeschrittenes Können wird empfohlen. Ein funktionstüchtiges Bike ist dringend erforderlich. Helmpflicht! Bei nassen Bedingungen wird der Kurs auf den Mittwoch darauf verschoben.
Kursort: Spielplatz Salzburger Allee, Laufen

Andi Hahnemann


So.

01.07.
11 Uhr

Bergmesse auf der Laufener Hütte
mit den Pfarrern Simon Eibl und Eberhard Zeh



Sa.

07.07.

Vereinsausflug

Fahrt ins Tegernseer Tal

Tom Mayr


So.

23.09.

Hochthron (2363m), Tennengebirge
Der Thron des Tennengebirges, Aufstieg von Wengerau (Werfenweng) über den Tanzboden. Absolute Schwindelfreiheit/Trittsicherheit nötig. Mit Kraxelstellen, Helm empfohlen. 1300 Hm, ca. 7 Std. Weitere Infos bei der Anmeldung.

Daniel Peyerl


So. - So.

08. - 15.07.

Wanderwoche: Berliner Höhenweg
Acht Tage durch die Zillertaler Alpen

Gabi Höfer-Jani


Mi.

11.07.
18.30 bis
20.00 Uhr


Mountainbike Fahrtechniktraining
Hinterrad-Versetzen, Bunny Hop
Fortgeschrittenes Können wird empfohlen. Ein funktionstüchtiges Bike ist dringend erforderlich. Helmpflicht! Bei nassen Bedingungen wird der Kurs auf den Mittwoch darauf verschoben.
Kursort: Spielplatz Salzburger Allee, Laufen

Andi Hahnemann


Sa.

07.07.

Klettersteigtour „Marokka“ bei Fieberbrunn
Schwierigkeit C, Kombination mit Klettersteig zur Henne möglich. Beim Abstieg Einkehr im Wildseeloderhaus. Anmeldung bis zum 8. Juli, Abfahrt nach Absprache.

Karin und Franz Geierstanger


So./Mo. 15./16.07.


Glingspitze und Rifflgrat (2433m), Radstädter Tauern
Vom Parkplatz Schwabalm. Zustieg über Normalweg durch Tappenkar auf Glingspitze und Abstieg über Rifflgrat zur Tappenkarseehütte. Am 2. Tag von der Tappenkarseehütte zum Weißgrubenkopf und Abstieg zum Parkplatz. Begrenzte Teilnehmerzahl; Voranmeldung bis zum 15.05.2018

Tom Öllinger


Sa.

21.07.
7.30 Uhr


Schärtenspitze (2153m) Rundtour, Berchtesgadener Alpen
Von der Ramsau über den Schärtensteig und die Eisbodenscharte geht es hinauf auf den markanten, ausgesetzten Felsgipfel der Schärtenspitze. Der Abstieg führt uns über die Blaueishütte und Schärtenalm zurück nach Ramsau.
Aufstieg ca. 1400m, ca. 7 Stunden

Christian von Hake


So.

29.07.
5 Uhr


Hoher Sonnblick (3106m), Goldberggruppe
Normalweg von Kolm-Saigurn. Vom Parkplatz Lenzanger (1550m), erreichbar auf der Mautstraße aus dem Rauriser Tal, vorbei an Barbarafall, Schutzhaus Neubau (2176m), Rojacher Hütte (2719m), in leichter Kletterei mit Versicherungen zum 3106m hohen Sonnblick mit dem AV Zittelhaus und der Wetterwarte. Kondition und Trittsicherheit erforderlich ! Nur bei günstigen Bedingungen ohne Neuschnee!!. 1600 Hm, 5 Std. Aufstieg, 3,5 Std. Abstieg

Erich Steiner


So.

22.07.
8 Uhr

MTB: Priener Hütte, von Walchsee aus und über Sachrang zurück
26 km, 850 Hm.


Arno Hahnemann


Sa.

28.07.


Hochkalter (2607m), Berchtesgadener Alpen

Aufstieg vom Hintersee über die Blaueishütte, Abstieg durchs Ofental, kurze Kletterei II.Grad. 1700 Hm, ca. 9 Stunden. Weitere Infos bei der Anmeldung.

Daniel Peyerl


So.

29.07.
8 Uhr

Bergmesse der Sektion Lammertal
auf der Gsengalm



So./Mo.
05./06.08.
4.30 Uhr


Hochtour zum  Becher (3195m) mit dem Becherhaus, Stubaier Alpen, Gipfelziel: Wilder Freiger (3418m)
Anfahrt über Brenner, Sterzing, Ridnauntal zum Bergbaumuseum (1417m) in Maiern. Anstieg über Grohmannhütte (2254m) und Teplitzerhütte (2586m) zum Gipfelhaus, umgeben von riesigen Gletschern. Auch der 3418m hohe „Wilde Freiger“ ist bei normalen Verhältnissen ohne Gletscher- Ausrüstung erreichbar! Aufstieg zum Becherhaus 1800m, von da zum Wilden Freiger hin und retur 2,5 Std., Abstieg zum Auto 4,5 Std.

Erich Steiner


Fr. - So.

10. - 12.08.

13 Uhr

Besuch beim Nachbarn“ - Gleiwitzer Hütte (2176m), Nationalpark Hohe Tauern
von Fusch, 1400 Hm, ca. 3,5 Std.,Sa: wenn möglich Hoher Tenn (3368m),

So: Abstieg über Imbachhorn und Wachtbergalm

Gabi Höfer-Jani


Mi.

15.08.

Gamsfeld (2027m), Osterhorngruppe
von Rußbach über Traunwandalm zum Gipfel und zurück über Angerkaralm. 1200 Hm, Gehzeit ca. 6,5 Std.

Gabi Höfer-Jani


Sa./So.

18./19.08.
8 Uhr


Zweitagestour zur Filzmoosalm, Großarl
Von Vorderhölling (1040m), zur Wandalm, weiter zur Gabel (Kitzstein 2037m), Penkkopf, Gründeck, Gamsköpfl, Filzmoossattel (2052m), Filzmoosalm.
Gehzeit ca. 8 Std., 1000 Hm
Am nächsten Tag zur Saukaralm oder Spätalm und zurück zum Ausgangspunkt.

Veronika Schuh


Entfällt!

MTB: Rund um den Hochwieskopf
Von Lienbachschmied aus, Weitenau, Moosangerlalm, Genneralm, Ackersbachtal, 40 Km, 1250 Hm

Arno Hahnemann


So.

23.09.


Umrundung der Kampenwand und Hochplatte
mit dem Mountainbike. Von Niedernfels zur Dalsenalm, anschließend nach Aschau, dann Nordseitig bis zur Staffenalm
Ca. 35 km, 1550 Hm.

Andreas Stadler


Entfällt!


Untersberg, Berchtesgadener und Salzburger Hochthron
Aufstieg Klingersteig, Abstieg Weinsteig, 1600 Hm., Gehzeit ca. 9 Std. Weitere Infos bei der Anmeldung.

Daniel Peyerl


So.

02.09.
8 Uhr

Dreisesselberg (1680m), Lattengebirge
Vom Parkplatz Wanderzentrum Bayrisch Gmain über den Toni–Michl–Steig zum Gipfel. Weiter zum Hochschlegel und über den Alpgartensteig zurück. 1180 Hm, Gehzeit 6 Std.

Veronika Schuh


Entfällt!


Brentabikerunde, Transalpfeeling ohne Höhenmeterbolzerei!
Auf vier Etappen wird das Brentamassiv umrundet.
1. Tag, Carisolo-Pinzolo 50 Km, 1200 Hm
2. Tag, Pinzolo-Andalo 60Km, 1200 Hm
3. Tag, Andalo-Tuenno 60Km, 1200 Hm
4. Tag, Tuenno-Carisolo 30Km, 500Hm
Hierzu bitte den Infoabend am 06.06.2018 beachten!

Arno Hahnemann


Sa.

08.09.
7 Uhr


Breithorn (2504m), Berchtesgadener Alpen
Von Maria Alm (Sandtenfolgen) geht es über einen gut versicherten Steig zum Riemannhaus. Von dort aus führt uns der Steig die letzten Meter am Grat entlang zum Breithorn. Beeindruckende Bergtour mit wunderbarem Gipfelpanorama.
Trittsicherheit erforderlich. Gehzeit ca. 7-8 Stunden, 1400 Hm.

Christian von Hake


Sa./So.

15./16.09.

Heimwärts – Bergfahrt ins Tennengebirge
Aualm, Gamsmutterkar, Teufelskirche, Hoher Gang, Laufener Hütte, 1200 Hm, 6 Std.; Abstieg über Paßrucksteig 4 Std.

Hannes Höfer


Sa.

22.09.

Südbayerischer Sektionentag
in der Salzachhalle in Laufen

Hannes Höfer
Markus Lichtmannegger

So.

23.09.

Hochthron (2363m), Tennengebirge
Der Thron des Tennengebirges, Aufstieg von Wengerau (Werfenweng) über den Tanzboden. Absolute Schwindelfreiheit/Trittsicherheit nötig. Mit Kraxelstellen, Helm empfohlen. 1300 Hm, ca. 7 Std. Weitere Infos bei der Anmeldung.

Daniel Peyerl

Sa.

29.09.


Gemütliche Mountainbiketour zum Bernkogel
Reichenbachkogel von Saalfelden.

Ca. 1200 Hm, 35 km, Einkehr bei der Abfahrt möglich. Anmeldung bis 24. September. Abfahrt nach Absprache.

Karin und Franz Geierstanger


Sa.

29.09.

Holz machen für die Laufener Hütte
Helfer sind herzlich willkommen, für Brotzeit ist gesorgt

Toni Pertl


Mi.

03.10.

Letzte Möglichkeit zum Besuch der Laufener Hütte
- dann sperr ma zua!

Euer Hüttendienst


Entfällt!


Der Klassiker, mit dem MTB zur Stoißer Alm
Von Laufen aus, 55 Km, 1000 Hm
Von Teisendorf aus, 30 Km, 800 Hm
Treffpunkt und Uhrzeit nach Absprache.

Arno Hahnemann


Sa.

06.10.
7 Uhr


Wagendrischlhorn (2252m), Berchtesgadener Alpen
Vom Hintersee aus führt uns der Schaflsteig zur Mayrberscharte. Von dort führt uns ein kleiner versicherter Klettersteig auf das aussichtsreiche Wagendrischlhorn. Abstieg über den Böselsteig und zurück zum Parkplatz Hintersee.
Aufstieg ca. 1600 Hm, ca. 8-9 Stunden.

Christian von Hake


Sa.

13.10.
9 Uhr

Klettersteig Hausbachfall
Ca. 100 Hm. Schwierigkeit C
Gipfelwanderung zum Wetterkreuz in ca 45 Minuten.
Treffpunkt in Schönram

Peter Schauer


So.

14.10.


Gipfeltour zum Geigelstein (1808m) und Breitenstein (1661m), Chiemgauer Alpen
Von Ettenhausen aus, Gehzeit ca. 5 ½ Std., 1100 Hm. Näheres bei der Anmeldung.

Veronika Schuh


So.

21.10.

Wallfahrt
näheres siehe Tagespresse

Steffi Lichtmannegger

Sa.

17.11.
9 Uhr


Wanderung zusammen mit der Sektion Wasserburg auf den Kehlstein, dann in die Watzmann Therme
Wanderung von Scharitzkehl (1034m) über die Kehlsteinstraße oder über den Sappensteig zum Kehlstein (1837m). Gehzeit gut 2 Std. - Wer will kann im Anschluss in die Watzmann Therme gehen.

Fritz Gottwald,
Tel.08073/2653


Sa./So.
01./02.12.
oder
15./16.12.

Christkindlmarkt in Laufen, Stadtpark
Der Erlös dieses Verkaufes wird für einen guten Zweck verwendet.


Rosmarie Kaiser

Steffi Lichtmannegger

So.

16.12.

Anfangsskitour, Ziel nach Schneelage
näheres siehe Presse

Peter Schauer


Fr.

21.12.
19 Uhr

Vollmondskitour mit Einkehr
Ziel nach Schneelage, ca. 800 Hm.


Josef Unterreiner


Fr.

28.12.
17 Uhr

Ü 50-Klettern zum Jahresausklang im Gymnasium Laufen

Hannes Krauss


Mo.

31.12.

Silvesterwanderung
Näheres zeitnah auf der Homepage und in der Presse!

Sabine Zeh